Le Coin Mannheim

Wohnpark Neustadt

Das Projekt Le Coin in der Schwetzingerstadt befindet sich in einer beliebten Wohngegend von Mannheim. Verteilt auf fünf Etagen werden insgesamt lediglich 11 Wohneinheiten mit Flächen von ca. 42 m² bis ca. 119 m² realisiert. Dabei wird durch eine klassische Innenstadtverdichtung ein Bestandsbau aufgestockt und eine vorhandene Baulücke durch einen Neubau geschlossen, zusammen ergibt es ein Objekt, das Le Coin.

Durchdacht, modern und wertig wird die Ausstattung überzeugen. Jede Wohnetage ist bequem und stufenlos mit dem Personenaufzug erreichbar. Die Ausführung der Wohnungen erfolgt schlüsselfertig inkl. Malerarbeiten, Bodenbeläge sowie Sanitärgegenständen. Nahezu  alle Wohnung verfügen über Balkone, Tageslichtbäder, Gäste WC´s, eine Abstellkammer inkl. Waschmaschinenanschluss, um nur einige der Ausstattungsmerkmale zu nennen.

Lage

Die Universitätsstadt ist mit Ihren über 300.000 Einwohnern die drittgrößte Stadt in Baden-Württemberg und ist zugleich das wirtschaftliche und kulturelle Zentrum der Metropolregion Rhein-Neckar. Zahlreiche namhafte Unternehmen, wie beispielsweise SAP, Siemens, Daimler, JohnDeere, BASF und Roche haben sich hier aufgrund der sehr guten Infrastruktur niedergelassen.

1.300 Aufführungen pro Jahr allein im Mannheimer Nationaltheater, rund 30 Museen und Galerien, mehr als zehn internationale Festivals und tausende kulturelle Events: Mannheims Kultur-und Kreativszene ist ausgezeichnet - und von der UNESCO sogar zur "Creative City of Music" ernannt worden.

Das Objekt in der Kleinfeldstraße / Schwetzingerstraße befindet sich ca. 10 Gehminuten vom  Mannheimer Hauptbahnhof entfernt. Ein S-Bahnanschluss ist direkt um die Ecke. Umliegend sind zahlreiche Cafés, Bars, Geschäfte für den täglichen Bedarf sowie viele Ärzte, Fachärzte und Apotheken vorhanden. Die Schwetzingerstadt grenzt an die Oststadt mit ihren zahlreichen städtischen Kulturangeboten.

Weitere Informationen

Projektwebsite

Zurück